Beim Versichern geht Mensch vor Maschine

••• Von Reinhard Krémer

 

WIEN. Digital ist ein Trend, der viel gemocht wird – aber oft nur in der Theorie, denn die Praxis zeichnet ein anderes Bild, wie die EY-Studie „Digitalisierung in österreichischen Versicherungen” zeigt. Denn acht von zehn Österreichern (82%) haben ihre letzte Versicherung offline bei Versicherungsvertretern (56%), Maklern (10%) oder Bankberatern (8%) abgeschlossen.

weiterlesen...

Trendmesse 2018

Auch heuer blicken wir wieder auf eine erfolgreiche Trendmesse 2018 zurück und freuen uns mit den Gewinnern unseres Schätzspiels - danke an die vielen Besucher unseres Messestandes und danke für die vielen, interessanten Gespräche,

 

euer Team des Finanzservicezentrum!

Kinderunfallversicherung

Mit dem Schulbeginn wird das Leben Ihrer Kinder vielfältiger, aufregender – und gefährlicher. Da ist es beruhigend, sich auf einen umfassenden Unfallschutz verlassen zu können.

 

muki wird immer wieder als beste Unfallversicherung Österreichs ausgezeichnet. Der muki Unfall-Exklusivschutz ist zum dritten Mal in Folge Sieger im Vergleichstest Unfallversicherer 2018 der ÖGVS Gesellschaft für Verbraucherstudien GmbH (1. Platz, 82,2 % Zielerreichung, Note 2,1 / gut) www.qualitaetstest.at/tests/unfallversicherer-test-von-tarifen-und-servicequalitaet-3/. Auch im Vergleichstest „Private Unfallversicherung“ des VKI Verein für Konsumenteninformation erzielte muki den ersten Platz (85 % Zielerreichung, Note sehr gut) www.konsument.at/geld-recht/private-unfallversicherungen. Besonders hervorgehoben hat der VKI die günstige Progressionsstaffel in Kombination mit der äußerst attraktiven Gliedertaxe, also die deutlich höhere Leistung von muki gegenüber den Mitbewerbergesellschaften im Fall bleibender Invalidität.

 

Achten Sie beim Versicherungsvergleich auf die abgedeckten Risiken – der muki Kinder-Unfallexklusivschutz gilt auch in der Freizeit rund um die Uhr und weltweit, nicht nur in der Schule, bei Schulveranstaltungen und auf dem Schulweg!

 

Informieren Sie sich über die umfangreichen Leistungen und günstigen Prämien beim muki Kinderunfall-Exklusivschutz –

bei uns im Büro des Finanzservicezentrum – Groß – Litschauer - Wurz

 

Unfallversicherung Exklusivschutz

 

Während uns die Gefahren im Straßenverkehr stets bewusst sind, denkt kaum jemand daran, dass knapp viermal so viele Menschen bei Unfällen im Haushalt verletzt werden, dreimal so viele in der Freizeit. Ein umfassender Unfallschutz ist da dringend erforderlich.

muki wird immer wieder als beste Unfallversicherung Österreichs ausgezeichnet. Der muki Unfall-Exklusivschutz ist zum dritten Mal in Folge Sieger im Vergleichstest Unfallversicherer 2018 der ÖGVS Gesellschaft für Verbraucherstudien GmbH (1. Platz, 82,2 % Zielerreichung, Note 2,1 / gut) www.qualitaetstest.at/tests/unfallversicherer-test-von-tarifen-und-servicequalitaet-3/. Auch im Vergleichstest „Private Unfallversicherung“ des VKI Verein für Konsumenteninformation erzielte muki den ersten Platz (85 % Zielerreichung, Note sehr gut) www.konsument.at/geld-recht/private-unfallversicherungen. Besonders hervorgehoben hat der VKI die günstige Progressionsstaffel in Kombination mit der äußerst attraktiven Gliedertaxe, also die deutlich höhere Leistung von muki gegenüber den Mitbewerbergesellschaften im Fall bleibender Invalidität.

 

Informieren Sie sich über die umfangreichen Leistungen und günstigen Prämien beim muki Kinderunfall-Exklusivschutz –

bei uns im Büro des Finanzservicezentrum – Groß – Litschauer - Wurz

 

HDI - Asscompact Messe

Wir waren dort... die Asscompact Messe als Informations- und Inovationsvorsprung für uns und unsere Kunden!

 


Fortbildung auf höchstem Niveau

Wir waren auf der Trendmesse 2016

Unser Stand bei der Trendmesse 2016 in Waidhofen! Danke für euren zahlreichen Besuch, euer Finanzservicezentrum Team

"Berufsunfähigkeit - das unterschätzte Risiko"

                                                                                               

Haben Sie gewusst, dass Sie im Falle eines Freizeitunfalles und einer daraus resultierenden Berufsunfähigkeit keinen Anspruch auf Leistungen aus der Sozialversicherung haben?

 

In Österreich stellen jährlich mehr als 75.000 Personen einen Antrag auf eine Invaliditätspension, weil sie nicht mehr in der Lage sind ihren Beruf auszuüben. Tendenz steigend. In den meisten Fällen wird dieser Antrag abgelehnt.

 

Doch die häufigsten Ursachen für eine Berufsunfähigkeit sind nicht - wie vielfach angenommen - Unfälle, sondern psychische Erkrankungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

weiterlesen...

Pensionskonto  => neu seit 01.06.2014

 

Offene Fragen bei vielen Versicherten

Was bleibt sind offene Fragen bei vielen ÖsterreicherInnen.

Was ist das neue Pensionskonto? Wie bin ich davon betroffen?

Warum und wie muss ich den von den Fragebogen der PVA ausfüllen?

Und was bedeutet das alles für meinen zukünftigen Pensionsanspruch?

 

Wurden alle historischen Versicherungszeiten richtig in das neue Pensionskonto übernommen (Kindererziehungszeiten)?

 

Unterstützung und kompetente Beratung durch langjähre Branchenerfahrung

Wir helfen Ihnen beim Ausfüllen der Fragebögen und zeigen Ihnen,

wie Sie Ihr persönliches Pensionskonto abfragen können.

Zusätzlich sind wir in der Lage auf Basis Ihrer persönlichen Daten aus Pensionskontomitteilung oder Versicherungsdatenauszug Ihre zu erwartende Pension und den allenfalls entstehenden individuellen Vorsorgebedarf zu berechnen.

 

Nutzen Sie unser PENSIONSKONTO-SERVICE

beim Team

des FINANZSERVICEZENTRUM!!!

UNSER TEAM
KONTAKT

© 2018 Finanzservicezentrum - design with wix.com

Finanzservicezentrum

 

Bahnhofstraße 14a

3830 Waidhofen/Thaya

​(02842) 54131

(02842) 54131-31
office@finanzservicezentrum.at

Kontakt